25 Jahre in Fahrt: Brigg "Roald Amundsen"

1993 lief der umgebaute Tanklogger "Vilm" als stolze Brigg "Roald Amundsen" vom Stapel. 25 Jahre später liegen knapp 400.000 Seemeilen und 16 Atlantiküberquerungen im Kielwasser des Sailtraining-Ships.

2018 wurde die 50 Meter lange Brigg also gebührend gefeiert. Bei der Windjammerparade der Kieler Woche war sie im Juni Führungsschiff. Am 6. Oktober fand dann die große Jubiläumsparty mit Open Ship am Tissenkai in Kiel statt.

Ich habe für die Jubiläumsschrift des Vereins Leben Lernen auf Segelschiffen den Artikel "Familientreffen. Die ROALD als Teil der deutschen und internationalen Traditionssegler-Flotte" geschrieben (Fotos von Ralph Lorenz, Titelbild von Andreas Beyer). Im Magazin "Deutsche Schiffahrt" (2.2018) des Fördervereins Deutsches Schiffahrtsmuseum Bremerhaven stelle ich die "Roald Amundsen" und ihre abwechslungsreichen "25 Jahre in Fahrt" vor. 

Mein letzter Törn auf der "Roald" war im Juni 2018. Ich muss dringend mal wieder in den Törnplan schauen: www.sailtraining.de